Steinschlag am Sustenpass BE: Strassensperrung bleibt vorerst bestehen

Die aufgrund eines Steinschlags notwendige Strassensperrung der Sustenpassstrasse zwischen Twirgi und Schwendi bleibt vorerst bestehen.

Eine Umleitung ist signalisiert.

Heute am 17. Dezember 2022 konnte mit den Räumungsarbeiten begonnen werden. Auch wurden Messstellen bei der Felsnase oberhalb der Abbruchstelle eingerichtet und in Betrieb genommen.

Die Räumungsarbeiten werden am Montag 19. Dezember 2022 weitergeführt.

 

Quelle: Kanton Bern
Titelbild: Symbolbild © s-ts – shutterstock.com

Publireportagen

Empfehlungen