Stadt Bern BE: Mann fällt in Lichtschacht

Gestern Nachmittag, kurz vor 14 Uhr, rückten die Sanitätspolizei und die Berufsfeuerwehr an die Holligenstrasse in Bern aus.

Vor Ort war ein Mann in einen ca. drei Meter tiefen Lichtschacht gefallen und hatte sich dabei verletzt.

Mit einer Dreibeinstütze und einer Fernotrage konnte der Verletzte schonend geborgen und anschliessend ins Spital transportiert werden.

Besten Dank allen eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei für die tolle Zusammenarbeit.

 

Quelle: Schutz und Rettung Bern
Bildquelle: Schutz und Rettung Bern

Publireportagen

Empfehlungen