Niederbipp BE: Autolenker (†) nach Unfall mit Traktor verstorben

Am Dienstagvormittag hat sich in Niederbipp ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Traktor mit Anhängern ereignet.

Der Autolenker wurde in kritischem Zustand mit der Rega ins Spital geflogen, wo er in der Folge verstarb. Der Unfall wird untersucht.

Am Dienstag, 27. Juni 2023, kurz nach 9.20 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem Unfall auf der Obere Dürrmühlestrasse in Niederbipp ein.

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto von Oberbipp herkommend in allgemeine Richtung Oensingen unterwegs, als es aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Traktor mit zwei Anhängern kollidierte. Drittpersonen leisteten erste Hilfe, ehe ein Ambulanzteam die medizinische Versorgung übernahm. Der Mann wurde schliesslich in kritischem Zustand von einer Rega-Crew ins Spital geflogen, wo er kurz darauf verstarb. Es bestehen Hinweise zu seiner Identität, die formelle Identifikation steht indes noch aus.

Im Einsatz standen Angehörige der Feuerwehr Bipp und verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei Bern. Für die Dauer der Unfallarbeiten war die Obere Dürrmühlestrasse komplett gesperrt.

Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau wurden Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Umstände aufgenommen.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau / Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Dmitriy Yermishin – shutterstock.com

Publireportagen

Empfehlungen