Kiesen BE: Fahrzeug und Fahrrad kollidiert – Mann schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist es in Kiesen zu einem Verkehrsunfall gekommen, wobei ein Velofahrer schwer verletzt wurde. Der betroffene Strassenabschnitt musste für die Dauer der Unfallarbeiten gesperrt werden.

Abklärungen zum Unfallhergang laufen.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 18. August 2023, kurz vor 15.50 Uhr, gemeldet, dass sich in Kiesen ein Verkehrsunfall ereignet habe.

Ein Velofahrer und ein Autofahrer fuhren aktuellen Kenntnissen zufolge hintereinander auf der Bahnhofstrasse in Richtung Kiesen. Auf der Brücke über die Autobahn A6 setzte der Autolenker zum Überholmanöver an, wobei das Auto aus noch zu klärenden Gründen mit dem Velo kollidierte. Der Velofahrer stürzte in der Folge zu Boden und wurde dabei schwer verletzt. Nach der medizinischen Ersthilfe vor Ort wurde der Verletzte ins Spital gebracht.

Die Feuerwehr Wichtrach stand zur Verkehrsregelung im Einsatz. Der betroffene Strassenabschnitt musste für die Dauer der Unfallarbeiten gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall und dessen Hergang aufgenommen.

 

Quelle: Kapo BE
Titelbild: Symbolbild © travelarium.ph – shutterstock.com

Publireportagen

Empfehlungen